BEZIRKSLIGA: TuS 08 Senne 1 – FC Türk Sport 3:2 (2:1)

Mit Verspätung in die Rückrunde: »FCT« verliert zum Rückrundenstart 3:2 beim TuS 08 Senne 1

Kapitän Mert Bozkurt verkürzte mit dem Schlusspfiff noch auf 3:2

Aufgrund von mehrere Corona-Fällen beim FC Türk Sport wurde der Rückrundenstart erst am vergangenen Donnerstag (17. Februar 2022) nachgeholt. Trainer Özgür Sarıdoğan hatte sich sicherlich einen schönen Start ins Spielhjahr gewünscht. Auf dem kleinen Kunstrasen in Senne tat sich der »FCT« sehr schwer, das Flügelspiel litt an den Platzmaßen. Trotzdem markierte Startelf-Debütant Enes Düger nach Vorarbeit von Tolga Baytemur das 1:0 (11.). Warum es in der Folge nur noch in die andere Richtung ging, konnte kaum ein »FCT«-Anhänger nachvollziehen. Bereits in der 18. Minute fiel der Ausgleich, nach Patzer im Aufbau. Danach gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Auf Seiten des FC Türk Sport hatte Bünyamin Atasayar aus der Distanz die größte Chance ausgelassen (23.). Rückkehrer Anıl Şirin hielt den FC Türk Sport im Spiel, seine Paraden hielten lange Zeit das Ergebnis. Erst in der 42. musste der Keeper hinter sich greifen, als nach einem Querschläger die »Senner« aus zentraler Position abstaubten.

Auch in der zweiten Halbzeit stand Şirin wieder im Fokus, der TuS 08 Senne 1 kam besser aus der Kabine und testete den Torhüter munter. Die Umstellungen des Trainerstabs zum Pausentee brachten keine Ruhe ins Spiel der »Türk Sportler«. Der TuS 08 Senne 1 wurde durch eine Ampelkarte in der 66. Minute dezimiert, ab hier kamen die Mannen von Sarıdoğan besser ins Spiel. Etliche Chancen wurden aber ausgelassen oder nicht zielstrebig genug zu ende gespielt. So kam es, das auf beiden Seiten noch je ein verwandelter Strafstoß den Endtstand besorgten. Erst fällte Serhat Albayrak unglücklich seinen Gegenspieler (90. +2), dann wurde der eingewechselte Eray Çelebi zu Fall gebracht (90. +4), den Strafstoß verwertete Kapitän Mert Bozkurt (Foto).

Kommenden Sonntag (20. Februar 2022) geht es um 15:00 Uhr für den FC Türk Sport am heimischen »Kupferhammer« gegen den SW Sende.