KREISLIGA B: SV Häger (II) – FC Türk Sport (II) 8:2 (3:0)

Abwärtstrend setzt sich fort: Reserve unterliegt in Häger mit 8:2

Stürmer Ulaş Can Fırat spielte mit einem Tor und einem Assist

Ein super Spielbeginn zum trotz unterlag die 2. Mannschaft am vergangenen Sonntag beim SV Häger mit 8:2. Direkt nach Anpfiff setzte der »FCT« den Gastgeber unter Druck und erspielte sich aussichtsreiche Torchancen. »Wir standen hoch, haben geordnet Druck ausgeübt und den Gastgeber gar nicht erst ins Spiel kommen lassen«, erklärte Coach Cengiz Külâh. In der 01. Minute hatte Ulaş Can Fırat (Foto) nach Zuspiel von Kapitän Sercan Şafak die erste Großchance. Auch in der Folge waren die »Türk Sportler« die bessere Mannschaft. Ein unplatzierter Abschluß aus der zweiten Reihe von Fırat landete auf dem Schlappen von Yılmaz Alkış der aus kürzester Distanz verfehlte (08.). Nach einer gewissen Routine im Spiel und etwas unsicheren Abspielen im Mittelfeld konterte der SV Häger aber den FC Türk Sport aus. In der 21., 32. und 35. dreimal das selbe Bild: im Zentrum werden unnötige Querpässe gespielt die abgefangen werden und zielstrebig zu Toren umgemünzt. »Schon nach dem 0:1 haben wir komplett aufgesteckt. Für mich unverständlich«, ärgerte sich Külâh.

Nach dem Seitenwechsel legte der »SVH« das 4:0 nach (47.), ehe der FC Türk Sport sich nochmal entschied am Spielgeschehen teilzunehmen. Das 4:1 besorgte Fırat nach einem sehenswerten Zuspiel von Volkan Erdem (49.). Der SV Häger war aber noch nicht satt und machte mit zwei schnellen Kontern das 6:1 (49., 51.). Das zwischenzeitliche 6:2 legte Fırat mit einer klasse Flanke auf den kleinen Atakan Güneş auf, der per Kopf traf (54.). Bis zum Abpfiff legten die Hausherren weitere zwei Treffer nach und gewannen auch in der Höhe verdient mit 8:2 (71., 88.). Zudem sah der »FCT« total überflüssig noch zwei rote Karten, eine direkte und eine gelb-rote. »Den Frust können wir zwar verstehen, aber sowas überflüssiges muss einfach nicht sein«, fügten die Übungsleiter an.

Am Sonntag (04. Oktober 2020) empfängt die Reserve des FC Türk Sport die zweite Garde des SV Gadderbaum um 11:00 Uhr am »Kupferhammer«.

Tagged: , , , , , , , ,

Comments are closed.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com