Warsteiner Masters & Personalkarusell

Durchwachsene Hallen-Saison: Fokus liegt auf der Rückrunde

Kadir Şentürk glänzte bei den Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaften als bester Spieler.

Sonst brennen die Hallen ab, wo der FC Türk Sport als Hallen-Mannschaft auftaucht. Dieses Jahr spielte der »FCT« nicht die beste Hallen-Saison, es gelang kein Sieg in insgesamt sechs Turnieren. Positiv auftrumpfen konnten die Mannen von Özgür Sarıdoğan trotzdem. Zwei Mal schnappte sich Neuzugang Kadir Şentürk den Titel des besten Spielers (unter anderem bei den Bielefelder Hallen-Fußball Stadtmeisterschaften) und wurde zudem bei den Warsteiner Masters in die Top-Auswahl gewählt, Ersin Gül wurde als Torwart beim traditionellen Neujahrs-Cup des TSV Horn zum besten Torschützen gekürt. Den Fokus legt die sportliche Leitung und auch Trainer Özgür Sarıdoğan nun auf die Rückrunde. Getestet wird dafür noch zwei Mal an den kommenden zwei Sonntag vor Rückrunden-Beginn (02. Februar 2020, 15:00 Uhr bei der TuS Eintracht und am 09. Febraur 2020, 15:00 Uhr beim TV Herford).

Aykut Kırcı und Niklas Schröder schließen sich dem »FCT« an

Zurück an alter Wirkungsstätte. Aykut Kırcı kickt wieder für den FC Türk Sport.

Auch auf dem Transfermarkt gab es noch einmal Bewegung. Mit Aykut Kırcı kommt ein alter Bekannter an den »Kupferhammer« zurück. Erst vergangenen Sommer wechselte er zum Nachbarn SC Hicret und kommt nach einem halben Jahr zurück. Lediglich acht Spiele absolvierte Aykut Kırcı beim »SCH«. Darüber hinaus bekommt Trainer Özgür Sarıdoğan mit Niklas Schröder einen weiteren Torhüter. Zuletzt kickte Niklas Schröder für den FTSV TuS Ost, absolvierte dort vier Spiele. Wir heißen beide Kicker herzlich Willkommen am »Kupferhammer«!

Tagged: , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com