BEZIRKSLIGA: SC Hicret – FC Türk Sport 3:0 (2:0)

Wasserspiele im Derby: der FC Türk Sport geht auf unbespielbarem Geläuf mit 0:3 unter.

Mehr Wasser als Asche: der Gleisdreieck bot an diesem Sonntag keinen Untergrund zum Fußball spielen an.

Der FC Türk Sport verliert sein nächstes Derby beim SC Hicret mit 0:3. Das Unheil nahm schon mit der ersten Aktion seinen Lauf, als die Hintermannschaft des »FCT« einen Strafstoß verschuldete. Den fälligen Elfmeter verwerteten die Gastgeber (02.). Nach zehn Minuten hatte Okan Aydemir gleich zwei Mal die Chance auf den Ausgleich, scheiterte beide Male aus leicht spitzem Winkel (10. und 12.), im Gegenzug wurden die »Türk Sportler« wie eine Dampfwalze überrolt. Ein flinker Konter über drei Stationen und auch Torhüter Deniz Savaş war chancenlos, 0:2 (12.). Auch in der Folge hat der Hasuherr seinem Gast ordentlich zugesetzt, im Mittelpunkt stand etliche Male die Verteidigung von Coach Uğur Pamuk und der Torhüter Deniz Savaş der schlimmeres verhinderte. In der 26. hatte Stürmer Tanju Dalgıç die erste Großchance nach Vorarbeit von Atilla Koz, vergab aber knapp. Vor dem Pausenpfiff verhinderten Okan Hastürk und Uğur-Can Pehlivan sicher geglaubte Treffer, als sie zweimal die Kugel von der Linie kratzten (41. und 44.).

In der Kabine schien das Trainer-Duo Uğur Pamuk und Ergün Uludaşdemir die richtigen Worte gefunden zu haben. Nach Wiederanpfiff spielte der »FCT« richtig ansehnlichen Fußball, soviel der Platz den Untergrund dafür hergab (Foto). Binnen 15 Minuten scheiterte »Kupferhammer« mit vier Tormöglichkeiten knapp. Jedoch funkte nun das Schiedsrichtergespann dazwischen. Etliche Minuten der Unterbrechung und das nachziehen der Linien taten dem gerade aufgewärmten »Türk Sportler«-Motor nicht gut. So kam es, wie es kommen musste und der SC Hicret legte die Schlussminute das 0:3 nach (90.). »Trotz Derby am späten Abend, war die Partie kein ansehnliches Spiel. Der SC Hicret hatte einen Sahnetag und der Untergrund ermöglichte uns zu keinem Zeitpunkt unser Spiel« ärgerte sich Co-Trainer Ergün Uludaşdemir.

Am Sonntag (01. Dezember 2019) geht es für den FC Türk Sport zum Rückrundenstart zum VfB Schloß Holte, Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Tagged: , , , , , , , , , ,

Comments are closed.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com