KREISLIGA A: TuS 08 Senne 1 (A) – FC Türk Sport (A) 5:2 (2:0)

A-Jugend unterlag zum Saisonauftakt bei der TuS 08 Senne 1.

Enes Düger markierte den zwischenzeitlichen Anschluss.

Nach einer ausgeglichenen ersten halben Stunde, schlug die »TuS« gleich zwei mal zu (35. & 43.). Bis zum Pausenpfiff hatte allein Ulaş Can Fırat genügend Einschussmöglichkeiten um ein Unentschieden oder gar die Führung für seine Farben zu markieren.

Im zweiten Abschnitt traf Enes Düger (Foto) nach toller Vorarbeit von Enes Akdeniz (58.), ehe die Gastgeber weitere zwei Treffer zum zwischenzeitlichen 4:1 schossen (65. & 87.). Bis zum Abpfiff stand erneut Ulaş Can Fırat im Fokus und hätte mit seinen Chancen das Spiel drehen können. In der 88. packte sich Mecit Mutlugüneş ein Herz, und traf aus 30 Metern nach Zuspiel von İlhan Akmeşe mit einem satten Schuss zum 4:2. In der Nachspielzeit fiel noch das 5:2 nach einem Absprachefehler in der Defensive. »Wir sind gut ins Spiel gekommen, aber der TuS hat ein Sahnetag erwischt. Ein Unentschieden oder knapper Sieg auf einer Seite wäre fair gewesen«, stufte Trainer Cengiz Külâh das Ergebnis zu hoch ein.

Am kommenden Sonntag (15. September 2019) empfängt der »FCT«-Nachwuchs die Spvg. Steinhagen am »Kupferhammer«. Anpfiff ist um 12:00 Uhr.

Tagged: , , , , , , , ,

Comments are closed.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com