Uğur Pamuk übernimmt Trainerposten beim »FCT«

Die Trainingseinheiten am »Kupferhammer« werden in Zukunft vom ehemaligen Profi geleitet: Uğur Pamuk (Foto) kommt als Spielertrainer zum FC Türk Sport.

Der ehemalige Profi Uğur Pamuk trainert den FC Türk Sport in der kommenden Spielzeit.

Der ehemalige Profi hat sich zuletzt beim VfB Fichte fit gehalten und auch einige Partien in der Landesliga bestritten. Zur kommenden Saison ist er als Spielertrainer beim FC Türk Sport geplant. »Wir freuen uns einen Namen wie Uğur für uns gewonnen zu haben. Seine spielerischen Qualitäten stehen außer Frage. Unser Gespräch war sehr intensiv und er hat uns vollends von seiner Spielphilosophie überzeugt«, verkündet Vorstandsvorsitzender Feyzullah Aras die Personalie. Pamuk ist unabhängig vom Ausgang der Liga und einer eventuellen Relegation verpflichtet worden. »Wir wollen natürlich aufsteigen. Jedoch ist Pamuk in jedem Szenario der richtige Mann für uns«, fügt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Mahmut Demiray an.

Unter anderem hat der Rechtsaußen nach seinen Stationen DSC Arminia und TuS Dornberg in Aserbaidschan (Sumqayit PFK, Xäzär Länkäran) und der Türkei bei Manisaspor als Profi gekickt.

Der Coach soll in der kommenden Spielzeit einen breiteren Kader zur Verfügung haben, dafür plant der »FCT« die Verpflichtung weiterer Akteure. »Der Kader ist sehr gut, aber in der Breite nicht gut genug aufgestellt. Ich habe mir einige Spiele, Trainingseinheiten und Spieler genauer angesehen und denke mit punktuell getätigten Transfers und der Verstärkung aus den eigenen Reihen werden wir für die kommende Saison gut aufgestellt sein«, erklärt Pamuk selbst. Als Co-Trainer ist der aktuelle Übungsleiter Ergün Uludaşdemir geplant.

Tagged: , , , , , ,

Comments are closed.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com