BEZIRKSLIGA: FC Türk Sport – SV Häger 2:0 (2:0)

Mit dem 2:0 gegen den »SV Häger« ist der »FCT« wieder an die Spitzengruppe der Liga herangerückt.

Kurz vor dem großen Derby gegen den »VfR Wellensiek« hat der »FCT« seine Ausgangslage optimiert. Mit nun drei Siegen in Folge klettert die »Kupferhammer«-Crew zurück auf Rang drei, und kann am Sonntag Zuhause gegen den »VfR Wellensiek« bis auf einen Punkt an den Kontrahenten aufrücken. »Heute hatte unser Keeper wenig zu tun, das war ein klasse Spiel der gesamten Truppe. Vielleicht hätten wir ein oder zwei Tore mehr machen müssen, aber auch so haben wir die drei Punkte im Sack. Einziger Wehmutstropfen ist die rote Karte«, ärgerte sich Coach »Yusuf Oyluçtarhan«. Zu Recht, denn in einer ziemlich strittigen Situation zückte der Referee zur Verwunderung aller Anwesenden die rote Karte, nach einem klaren aber nicht alt zu groben Foul gegen Mittelfeld-Akteur »Emre Bozkurt« (71.). »Einer der ruhigsten und besonnensten auf dem Rasen sieht zu unrecht rot. Wirklich schade«, urteilte Betreuer »Selçuk Aras«. Bis hierher gestaltete der »SV Häger« die Partie eigentlich ziemlich monoton, tief stehend wurde versucht das Offensivfeuerwerk des Gastgebers zu unterbinden. Das ganze geschah mit mäßigem Erfolg, denn schon in der 08. Minute machte »Ersin Gül« das 1:0. Nach einer perfekten Vorlage von »Mert Bozkurt«, vollendete »Ersin Gül« von der Strafraumgrenze gekonnt ins lange Eck. Im Anschluss spielte nur der »FCT«, Keeper »Anıl Şirin« hatte einen ruhigen Abend. Zwar erspielte sich der Hausherr viele nennenswerte Torchancen, aber es dauert bis zur 42. Minute. Einen Eckball führte der »FCT« kurz auf »Aykut Kırcı« aus, der flankte auf den zweiten Pfosten, wo »Hüseyin Karahan« sehr überlegt ins Zentrum köpft. Nun war es für »Muhammet Ali Özel« ein Einfaches aus einem Meter einzuschieben, 2:0.

Nach dem Pausentee machten beide Mannschaften dort weiter, wo sie zuvor aufgehört hatten. Das nicht mehr Tore fielen, lag an einer schlechten Chancenauswertung, und auch an dem Schock den die rote Karte gegen »Emre Bozkurt« mit sich brachte. Die beste Chance im zweiten Abschnitt hatte noch der eingewechselte »Tanju Dalgıç«, der nach Zuckerpass von »Ersin Gül« auf »Muhammet Ali Özel« perfekt im 16er bedient wurde. Auf der Linie rettete der »SVH«-Keeper. »Wichtige drei Punkte, dass ist alles was jetzt zählt. Nun kommt ein richtungsweisendes Derby auf uns zu«, erklärte Trainer »Yusuf Oyluçtarhan«. »Das es ein Derby ist, ist schon Motivation genug, aber die Tabellensituation macht die Sache gleich noch spannender. Hinzu kommt, das sich die Spieler untereinander alle kennen, es ist auch ein kleines Messen, wer der bessere ist. Ich freue mich sehr auf Sonntag«, fügte er an.

Am Sonntag, 02. April 2017 empfängt der »FCT« den »VfR Wellensiek«, Anpfiff ist um 15:00 Uhr.

Tagged: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar