BEZIRKSLIGA: FC Stukenbrock – FC Türk Sport 0:7 (0:5)

Vorzeichen bestätigen sich im guten »FCT«-Spiel, Kantersieg übertrifft die Erwartungen.

Der »FC Türk Sport« galt vor dem 04. Spieltag in der Bezirksliga als klarer Favorit gegen den noch punktlosen »FC Stukenbrock«, und bestätigte die Favoritenrolle mit einem krassen 7:0-Erfolg. Dem noch punktlosen Gastgeber waren gegen den »FCT« einfach die Hände gebunden und ein Klassenunterschied machte sich bemerkbar. Der frisch reaktivierte »Berat Bozkurt« und wiedergenese »Mert Bozkurt« taten dem »FCT«-Spiel sichtlich gut. Der urlaubsbedingt abwesende »Atilla Parlar« wurde perfekt ersetzt, auch der verletzt fehlende »Helpin Ebrahim« wurde dank der breite der »FCT«-Bank nicht weiter gesucht. Die ansteigenden Formkurven von »Ersin Gül« und »Kayhan Kaya« machten sich im End-Ergebnis und Einbahnstrassen-Fußball bemerkbar. So trafen bis zur Halbzeit gleich fünf verschiedene Spieler: (05.) Aykut Kırcı, (06.) Atila Yula, (25.) Emre Bozkurt, (38.) Muhammet Ali Özel (Foto), (44.) Ersin Gül.

Nach dem Seitenwechsel markierte »Kayhan Kaya« sein drittes Saisontor (70.) und »Ersin Gül« seinen zweiten Treffer (77.) des Tages. Coach »Mehmet Dağdelen« konnte mit der gezeigten Leistung zufrieden sein, jedoch wird ihm die Chancenauswertung im zweiten Durchgang ein Dorn im Auge sein.

Apropos Dorn: der »TuS Dornberg« reist am kommenden Sonntag (11. September 2016) an den »Kupferhammer«. Um 15:00 Uhr wird das Derby angepfiffen.

Tagged: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com