KREISLIGA B: FTSV TuS Ost (II) – FC Türk Sport (II) 9:2 (6:0)

»Zweite« lässt sich nach Klassenerhalt komplett gehen. Das Motto lautete: “die Saison zu Ende bringen und in der kommenden Serie durchstarten”.

Beim schon feststehenden Absteiger »FTSV TuS Ost (II)« hat unsere Reserve eine krasse Abreibung erhalten. Mit einem 9:2 reiste die »Kupferhammer«-Crew wieder heim. Der Gastgeber markierte bis zur Halbzeit gleich sechs Treffer und traf auf eine »Türk Sport«-Elf, die sich mit wenig Gegenwehr abschießen ließ. »Vor dem Spiel hat uns der Schiedsrichter den Klassenerhalt mitgeteilt, da tags zuvor die Kontrahenten mit einem Nichtantritt ihren eigenen Abstieg besiegelten. Das war Gift für unser Spiel«, sagte der zum Saisonende scheidende Coach »Salih Onur Güler«.

Kommen wir zum Spielgeschehen nach dem 6:0-Halbzeitstand. In der 52. Minute machte sich der zuvor eingewechselte »Volkan Erdem« auf die Reise aus seiner Innenverteidigung. Sein Solo über 60 Metern vergoldete der technisch-starke Rechtsfuß mit dem 6:1-Anschlußtreffer. Nach der Ergebniskorrektur nahm der Gastgeber das Spiel erneut in die Hand und erhöhte bis zur 75. auf 8:1. In der 77. trat der eingewechselte »Cengiz Külâh« eine Ecke, die sich zu einer wahren Torchance entwickelte. Seine scharfe Ecke überraschte den »FTSV«-Keeper und landete am zweiten Innenpfosten. Der Ball drehte sich zurück ins Feld, wo »Kerim Uludaşdemir« (Foto) nur noch zum 8:2 einschieben brauchte. In der Schlussminute markierte der Gast das 9:2 und freute sich über einen Kantersieg trotz des bitteren Gangs in die C-Liga zur neuen Saison.

Am kommenden Wochenende (Sonntag, 29. Mai 2016, 12:30 Uhr) tritt unsere 2. Mannschaft zuhause gegen den »SC Hicret (II)« an. Die beiden Mannschaften haben die Klasse schon gesichert, das Derby verspricht trotzdem ein sehenswertes Spiel zu werden.

Tagged: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com