BEZIRKSLIGA: FC Stukenbock – FC Türk Sport 2:4 (1:2)

Der »FC Türk Sport« fordert mit dem 4:2-Sieg beim »FC Stukenbrock« weiterhin die Tabellenspitze.

Mit einer klasse Leistung festigt der »FCT« seinen dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga Staffel 02, wobei das Spiel beim »FC Stukenbrock« so gar nicht nach dem Geschmack der »Türk Sportler« begann. Bei dem ersten Angriff des Gastgebers macht der langgewachsene Innenverteidiger »Suat Baş« keine gute Figur, und lässt seinen Gegenspieler inklusive Ball passieren. Der »FCS«-Stürmer lässt sich nicht zwei Mal bitten und markiert das 1:0 (01.). Bis zur 27. Minute sorgt der »FC Türk Sport« nur für Torgefahr mit Distanzschüssen, der Spielwitz der vergangenen Wochen ist nicht vorhanden. Als dann auch noch »Suat Baş« mit seinem zweiten Patzer durch ein zu kurzes Rückspiel auf seinen Schlußmann »Anıl Şirin« erneut den Gegner zu einem Treffer einlädt, deutet alles auf einen rabenschwarzen Nachmittag für den »FCT«. Doch es kommt anders, denn der glänzend aufgelegte »Anıl Şirin« pariert in aller höchster Not souverän. Eine lautstrake Ansage vom Spielfeldrand durch das Trainergespann weckt die »Türk Sportler«, und auf einmal rollt die Kugel. Eine Ecke von »Ersin Gül« (Foto) segelt an Freund und Feind vorbei, auf dem anderen Flügel kontrolliert »Atila Yula« das Leder und flankt mit viel Effet auf Stürmer »Doğan Pamuk«: Kontrolle, Abschluß, Abpraller. Den Abpraller nimmt »Ersin Gül« auf, legt von der Grundlinie in den Rückraum, »Altan Altan« drischt aus kürzester Distanz zum 1:1-Unentschieden ein (31.). In der 33. Minute düpiert »Ersin Gül« mit einem Kabinettstück seinen Gegenspieler, dem Tunnler an der Mittelfeldlinie folgt ein doppelter Doppelpass, der angespielte Kollege »Atila Yula« findet mit seinem Diagonalball »Doğan Pamuk«, jedoch bringt der Stürmer nicht genug Druck hinter den Ball und es bleibt vorerst beim 1:1. Bei einem Angriff in der 42. Minute durch den »FC Stukenbrock« kontrolliert ein Akteur des Gastgebers den Ball mit der Hand, schon gelb vorbelastet gestikuliert der Angreifer für den Geschmack des Referee’s zu wild und sieht somit die Ampelkarte. Nun beherrscht der »FCT« das Spiel komplett und erarbeitet sich bis zum Pausentee mehrere gute Torchancen. Die Beste, mit einem kurzen Antritt durch »Ersin Gül«, der den Ball aus 28. Metern in die Maschen schlänzt (45.). »Unhaltbar«, urteilte die »Türk Sport«-Reservebank, und freut sich über den sehenswerten Treffer.

Nach der Pause aggiert der »FCT« kontrolliert, der Gastgeber ist gezwungen zu kontern. »In Unterzahl machen die das schon sehr gekonnt. Die haben uns lange in Bedrängnis gesteckt«, erklärte Coach »Özgür Sarıdoğan«. Zwar hat die »Kupferhammer«-Elf mehr vom Spiel, aber wirklich gefährlich werden können die Offensivakteure nicht. So kommt es wie es oft im Fußball kommt und der »FCS« erhält eine Ecke, bei der sich zwei Mal Keeper »Anıl Şirin« auszeichnet. Bei der dritten Einschussmöglichkeit ist der Torhüter aber machtlos und der »FC Stukenbrock« macht den 2:2-Ausgleich (82.). Wer nun denkt, der »FCT« gibt sich geschlagen, sah sich getäuscht, denn im Gegenzug endet eine klasse Kombination, eingeleitet von Kapitän »Mert Bozkurt« mit der 2:3-Führung des »FC Türk Sport«. Das offnende Zuspiel vom Kapitän nutzt »Atila Yula« um seinen Mitspieler »Altan Arslan« in Szene zu setzen, uneigennützig legt »Altan Arslan« den Ball quer und »Emre Bozkurt« markiert die Führung und seinen vierten Saisontreffer (84.). Mit der Spielfreude im Bauch und einem aggresiven Zweikampf holt sich »Ersin Gül« die Kugel im eigenen 16er, setzt den frisch eingewechselten »Yahya Pamuk« ein. Der Flügelaktuer läuft schnurstracks in Richtung des Gegners Kasten. Ohne Gegenwehr – denn der »FCS« war komplett aufgerückt – macht »Altan Arslan«  das endgültige 2:4 nach Zuspiel von »Yahya Pamuk«. Damit erhöht der Routinier sein persönliche Torausbeute auf satte 17 Treffer.

Am Pfingstmontag (16. Mai 2016, 15:00 Uhr) empfängt der »FC Türk Sport« den »VfR Wellensiek« zum richtungsweisenden Stadtderby.

Tagged: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com