Arslan trifft doppelt

Türk Sport feiert 2:1-Sieg

Nach dem regenbedingten Ausfall am ersten Spieltag hat sich der FC Türk Sport in der Fußball-Bezirksliga keine Blöße gegeben und verdient mit 2:1 (2:0) beim BV Werther gesiegt. “Wir sind vollauf zufrieden”, freute sich Coach Özgür Saridogan. Die Mannen vom Kupferhammer legten gut los und gingen in der 25. Minute durch einen verwandelten Handelfmeter von Altan Arslan in Führung. Kurz vor der Pause ließ Arslan mit einem sehenswerten Lupfer über den Wertheraner Keeper Can Dar auch das 2:0 folgen. “Danach haben wir es verpasst, ein drittes Tor nachzulegen. Die Chancen dazu waren da”, erklärte Coach Özgür Saridogan.

So wurde es nach dem Anschlusstreffer von Serhat Kann in der 84. Minute noch einmal spannend. Am Ende blieb es beim verdienten 2:1.

Der Ex-Dornberger Ersin Gül saß in Werther bereits auf der Bank und gehört nun offiziell zum Kader des FC Türk Sport.

 

Quelle: www.westfalen-blatt.de

Tagged: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com